Aufhängebolzen AB

Aufhängebolzen AB

Zur Aufhängung von rechteckigen Luftleitungen mit Gewindestangen.
Anstatt Schrauben werden am unteren Flanscheck Aufhängebolzen eingesetzt und zur Aufhängung genutzt.
Stabile und kostengünstige Verbindung von Kanalflansch und Gewindestange.
Einfache Montage.

  1. Kanalwand
  2. Gewindestange
  3. Profile
  4. Eckwinkel
  5. Aufhängebolzen

Hinweise für die Montage

An der Flanschunterseite werden anstelle der beiden Eckschrauben zwei Aufhängebolzen AB eingesetzt. Beim Festziehen ist darauf zu achten, dass die Bohrung für die Gewindestange senkrecht bleibt. Die Bolzen werden meist auf der Flanschunterseite angeordnet, weil die Gewindestange dort leichter verstellt werden kann und da unten die Eckwinkel nie herausgerissen werden können.

Schallisolierte Aufhängung
Mit Deckenbügel DB und Schallisolator SI.

Bei außenisolierten Kanälen lässt man die Gewindestange ca. 5 cm länger und verwendet anstelle der normalen Muttern Langmuttern (siehe "Gewindestangen + Langmuttern"), oder ein ca. 3 cm langes Zwischenröhrchen. So lässt sich die Kanalhöhe auch nach der Isolierung mit Hilfe der herausragenden Mutter verstellen.

● = Standard,  ○ = Sonder,  # = auf Anfrage,  x = netto Preise

Art.Nr. Bezeichnung   kg/St. VE St./VE EUR/St.
F07A-1001 AB M8-9 verz 0,02 Sack 500 0,67
F07A-1002 AB M10-9 verz 0,06 Sack 200 0,96
F07A-1003 AB M10-11 verz 0,06 Sack 200 1,04
F07A-1004 AB M 10-13 verz # 0,05 Sack 200 1,12
F07A-1005 AB M 12- 9 verz # 0,09 Sack 100 1,24
F07A-1006 AB M 12-11 verz # 0,08 Sack 100 1,24
F07A-1007 AB M 12-13 verz # 0,08 Sack 100 1,24
             

Preisangaben ohne Gewähr. Siehe auch die Zusatzinformationen ZI-000.

Abmessungen

Hochtemperatur-Tests