Rohrflansche PF

Rohrflansche PF

Preisgünstiger Rohrflansch für kleine Rohr-Ø (80 bis 200 mm).
Gepresster Flansch, der ins Rohr eingesickt werden kann, dadurch bleibt das Rohrinnere ansatzfrei (z.B. für Staub- und Spänetransport).
Ansonsten kann die Befestigung im Rohr durch Blindnieten, Punktschweißen oder Schrauben erfolgen.
Verbindung mit Spannschelle SS.

  1. Rohrwand
  2. Rohrflansch PF
  3. Trichterförmiger Rand für leichteres Einführen
  4. Spannschelle SS

Geeignete Rohrtypen

Innen-Durchmesser von 80 bis 200 mm.
Zwischendurchmesser sind nicht lieferbar.

Geeignete Rohrtypen: Wickelfalzrohre, Langfalzrohre und Formstücke.

Nicht geeignet für Rohre mit Bord, Formstücke mit Bord und Rohre mit Versteiffungssicken.

Befestigungsmethoden

Befestigung im Rohr durch Blindnieten oder Einsicken.

Schrauben sind weniger zu empfehlen, da sie im Rohrinneren hervorstehen, den Luftstrom und Reinigungsvorgänge behindern und Leckage verursachen könnten.

Punktschweissen: Nur möglich, wenn der Rohrflansch genau paßt (geringe Toleranzen).

Eigenschaften

Spreizrand, der automatisch abdichtet. Dichtheitsklasse C nach DIN EN 12237 und ATC 3 nach DIN EN 16798-3 bei korrekter Montage. Siehe auch ZI-702.

Die in die runden Kanäle eingesetzten Flansche versteifen das Rohr und tragen dazu bei, seine runde Form beizubehalten. Bei Unterdruck wird zusätzlich die Stabilität erhöht. Dennoch sollte die Rohrleitung den erforderlichen Drücken (+ oder -) ohne Berücksichtigung der Flansche standhalten.

Kein Spalt, da gepresster durchgehender Ring.

Erhältlich in verzinktem Stahl und edelstahl V2A (1.4301 ASTM 304) auf Anfrage. Bei der V2A-Ausführung können beim Fertigungsprozess Risse entstehen.Dies ist unvermeidlich und deshalb 
kein Reklamationsgrund. Siehe auch ZI-101

Achtung

Ein Dichtmittel muss aufgetragen werden.
Zwischendurchmesser sind nicht möglich.

Produktliste & Preise

Montageanleitung

Ausschreibungstexte

Abmessungen

CAD Zeichnungen (STEP)

Made by METU in Germany