Ausblasestutzen

METU-FORM : Ausblasestutzen

Installation außerhalb von Gebäuden, auf Dächern oder Fassaden, die zur Evakuierung oder Absaugung von Luft bestimmt sind.

Ausschreibungstexte (LV-Seiten)
Ausblasestutzen. Flüssigkeits- und öldichte, lasergeschweißte METU-FORM Ausblasestutzen (Ausblasrohre, Ansaugrohre) aus Stahl verzinkt oder Edelstahl (V2A / 1,4301 / 304). Für die Installation außerhalb von Gebäuden, auf Dächern oder Fassaden, die zur Evakuierung oder Absaugung von Luft bestimmt sind. Zwei Ausführungen:  mit "Parallel"-Flansch, der direkt aus dem Rohr angeformt ist (80 bis 1000 mm Ø, Verbindung mit Spannringen SRX), oder "Glatt" (ohne Flansch, 80 - 200 mm Ø, Verbindung mit Rohrmuffen MUX). Die Luftdichtheit übertrifft die höchste Klasse D nach DIN EN 12237. Dichtheitsklasse ATC 1 nach EN 16798-3. Keine ATEX / EX-Zertifizierungen.

Preise

Das Gitter befindet sich unmittelbar vor der Öffnung. Es gibt keine Ansatzfläche für Schmutzansammlungen, Blätter, oder z.B. Vogelnester.