Die ideale Luftleitung

Die Eigenschaften einer idealen Luftleitung

Runde Luftleitungen
Ein besserer Luftstrom wird mit runden Luftleitungen erreicht. Außerdem wird bei gleichem Querschnitt weniger Material benötigt als bei rechteckigen Kanälen. Mit runden Luftleitungen ist es einfacher eine höhere Luftdichtheit zu erreichen. Siehe auch: Rechteckige vs runde Luftkanäle

Wo meistens Leckagen auftreten
Problemzonen sind insbesondere die Verbindungen und die Falze bzw. Nähte. Dort treten die höchsten Leckagen auf. Geschweißte Nähte und angeformte Flansche reduzieren diese Leckagequellen. 

Stand der Technik
Mit den heute verfügbaren Technologien können wir wirtschaftliche Luftleitungen mit einer Luftdichtheit herstellen, welche die Klasse D (DIN EN 12237) übertrifft und die Klasse ATC 1 (DIN EN 16798-3) erreicht. Flüssigkeits- und öldichte Luftleitungen sind möglich (Prozessindustrie, Ölnebel-Absaugung, Reinigung von Luftkanälen in gewerblichen Küchen mit Flüssig- oder Schaumwaschmitteln).

Glatte Innenflächen
Luftleitungen mit glatten Innenflächen erzeugen weniger Reibung und reduzieren Turbulenzen, Geräusche und Druckabfälle. Sie sind außerdem leichter zu reinigen und tragen zur Energieeffizienz bei.

Einfache Handhabung
Die Rohrbauteile sollten einfach und ohne Zusatzmaßnahmen fehlerfrei installierbar sein. Verbindungselemente mit nur einer Schraube zum Festziehen beschleunigen die Montage und den Zeitaufwand vor Ort erheblich. Moderne Verbinder sorgen dafür, dass die Bauteile stufenlos drehbar und austauschbar sind (z.B. für das flexible Umrüsten von Maschinenanschlüssen)

Montage
Rohrbauteile sollten leicht und trotzdem stabil sein. Angeformte Flansche verleihen den Bauteilen auch bei dünneren Blechstärken viel Stabilität. Ein Vorteil bei der Handhabung auf der Baustelle (z.B. Montage in großer Höhe).

Sichtmontage Möglichkeiten
Luftleitungen sollten sich optisch diskret ins Gebäude einfügen, dann müssen sie nicht unbedingt gestrichen oder verborgen werden.

Vielfältige Anwendungen
Erfüllt eine Luftleitung die oben genannten Merkmale, dann deckt sie die Anforderungen vieler Anwendungen automatisch ab, ohne dass zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind. Auf diese Weise tragen Luftleitungen zur Energieeinsparung in RLT-Anlagen bei, sorgen für ölnebelfreie Arbeitsplätze, verringern Kontaminationsrisiken in Krankenhäusern und vereinfachen die Reinigung von Küchenabluftkanälen.

Höhere Standards erfordern Änderungen in unseren Herstellungsmethoden
Vollständig luftdichte Luftleitungen können nur erreicht werden, wenn keine Löcher für Montage- oder Aufhängezwecke in sie gebohrt werden. Wenn ein Loch in der Kanalwand unvermeidbar ist, muss die Hülse von hoher Qualität mit einer angemessenen Dichtung sein.

Angemessene Verpackung
Die Bauteile sollten für den Transport und die eventuelle Lagerung vor Ort gut verpackt werden, um das Risiko von Beschädigungen zu verringern und Reinigungsvorgänge zu sparen.

Richtige Verpackung für die Lagerung vor Ort
Die Waren müssen von Zeit zu Zeit bewegt werden, um die Installation von Gebäudeausrüstung zu ermöglichen. Die Verpackung sollte es ermöglichen, die Waren ohne Schwierigkeiten zu bewegen.

Genügend Lagerbestände und der Verzicht auf "Just-in-Time" Verfahren verkürzen die Lieferzeiten.

Rechteckige vs runde Luftkanäle

Anwendungen und Referenzen