REACH

 
REACH

REACH

Die METU Meinig AG ist als metallverarbeitender Betrieb ein Hersteller von "Erzeugnissen" (Rohre, Flanschen, Revisionsdeckel, Profile, Formteile und Sonderanfertigungen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium) und deshalb im Sinne der EG-Verordnung REACH 1907/2006 ein "nachgeschalteter Anwender". Als nachgeschalteter Anwender unterliegt die METU Meinig AG grundsätzlich keinerlei Registrierungspflichten nach REACH. 

Die von uns hergestellten und gelieferten Produkte enthalten bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keine registrierungspflichtigen Substanzen, die ein Risiko für Mensch oder Gesundheit darstellen. Nach unserem derzeitigen Wissensstand sind deshalb keine verbotenen oder deklarationspflichtigen Stoffe in den Produkten enthalten, abgesehen von natürlichen Verunreinigungen und Umwelteinflüssen.