Konfliktmineralien

 

Erklärung der METU Meinig AG über die Verwendung von sogenannten „Conflict Minerals“
in Bezug auf Zinn, Wolfram, Tantal und Gold in unseren Produkten.



Sehr geehrte Damen und Herren,

Die METU Meinig AG arbeitet nur mit Lieferanten zusammen, die ihre Rohstoffe und/oder
Materialien in ethisch einwandfreier Weise beziehen.

Aufgrund der Restriktionen zur Verwendung von „Conflict Minerals“ erwarten wir auch in
Zukunft von unseren Lieferanten, dass sie den Ursprung und die Beschaffung von oben
genannten Materialien offenlegen und entsprechend kommunizieren.

Somit erklären wir, dass mit heutigem Stand alle von METU Meinig AG hergestellten und
gelieferten Komponenten frei von Konfliktmineralien sind.

Mit freundlichen Grüßen,



METU Meinig AG
Stavros Theodossiou
Leiter Marketing und Vertrieb