Problematische Fälle

Revisionsdeckel mit Rahmen gegen METU-Revisionsdeckel


Einbau von Revisionsdeckeln mit Rahmen außen in eine
nicht isolierte Luftleitung (1): Rahmen und Revisionsdeckel
steht hervor – es entstehen gefährliche Ansatzpunkte und
Kanten (2).


Einbau von Revisionsdeckel mit Rahmen innen in eine nicht
isolierte Luftleitung (1): Verursacht Turbulenzen, Vibrationen,
Geräuschentwicklung und die Ansammlung von Staub
und Schmutz (2).


Einbau von Revisionsdeckeln mit Rahmen in isolierte Luftluftleitungen (1):
Metallrahmen erzeugt thermische Brücke (2), auch wenn der Deckel selbst
isoliert ist (3). Revisionsdeckel mit Rahmen haben deshalb schlechte
Isoliereigenschaften.


Der Einbau von Revisionsdeckeln mit Rahmen ist aufwändiger, da zusätzlich:
- Rund um die Öffnung Dichtmasse auftragen werden muss
- der Rahmen an der Kanalwand mit Nieten oder Schrauben befestigt wird.

Im Vergleich sind isolierte Revisionsdeckel von METU viel einfacher zu installieren und verursachen praktisch keine thermischen Brücken!


Beratung
Wenn Sie Beratung wünschen, füllen Sie
bitte dieses Formular aus.