Klappenantriebe

BELIMO Klappenantriebe und METU Zentrierhülse

Das Klemmschloss der Belimo-Klappenantriebe besteht aus einem beweglichen U-Bügel mit festem Gegenstück und zwei Muttern. Es kann stufenlos verschiedene Achsdurchmesser klemmen, jedoch kann es zu einer gewissen „Auslenkbewegung“ des Motors kommen, wenn der Achsdurchmesser zu stark vom Idealdurchmesser, an dem zentrisch gespannt wird, abweicht. Durch die Auslenkbewegung ist es schwierig, die richtige Position der Drehmomentstütze zu finden. Der Motor könnte auf die Drehmomentstütze auflaufen und blockieren, sodass die Klappe nicht die Endlagen erreicht.

Unsere Drossel- und Dichtklappen haben je nach Motor-Typ entweder eine vormontierte Zentrierhülse oder ein Einlegeteil für das Klemmschloss, sodass zentrisch gespannt wird. Ebenso gibt es eine vormontierte Schraube als Drehmomentstütze. Somit kann der Motor einfach aufgesetzt und gespannt werden ohne weitere Montagearbeiten. Die Zentrierung gibt es für folgende Typen (bei Bestellung bitte angeben): LM, NM, SM, GM, SF und NF.

Produkte und Preise

Motorleistungsempfehlungen
für Drosselkappen

Auf der Motorträgerplatte befindet sich ein Aufkleber für die Montage des Einlegesteins: