Gesundheitswesen

Luftkanäle für Krankenhäuser

Weniger Leckagen reduzieren das Kontaminationsrisiko in sensiblen Bereichen wie Operationssälen, Reinräumen und Labors.

Die Luftdichtheit übertrifft die Anforderungen der höchsten Klasse D nach DIN EN 12237!

Glatte Innenflächen ohne Ansätze: leichte Reinhaltung.

Ideal für die höheren hygienischen Anforderungen des Gesundheitswesens.

  • Krankenhäuser
  • Laboratorien
  • Pharmaindustrie
  • Lebensmittel Industrie
  • Gesundes Innenraumklima
  • Hygiene, Saubarkeit und Luftqualität (IAQ)
  • Gesundheitswesen
  • Sick Building Syndrome SBS Prävention
  • Kontaminationsschutz
  • Schmutzabweisende Luftleitungen