Nockenzangen NZ und PNZ

Nockenzangen NZ und PNZ

Handnockenzangen NZ
für das Eindrücken von Nocken zur sicheren Befestigung von AF- und BF-Rohrflanschen im Rohr.

Pneumatische Nockenzange PNZ
für das Eindrücken von Nocken zur sicheren Befestigung von AF- und BF-Rohrflanschen im Rohr

Nocken werden vor dem Einbau des Rohrflansches in die Rohrwand eingedrückt. Abstand zwischen den Nocken: zwischen 50 und 100 mm:

Nocken können nicht in einen Falz eingedrückt werden (A) bzw. haben keine Wirkung, wenn sie in eine Versteifungssicke eingedrückt werden (B). In diesen Bereichen muss der Rohrflansch zusätzlich durch Schrauben oder Blindnieten befestigt werden:

Bei großen Wickelfalzrohren trifft der Falz in einem sehr kleinen Winkel auf das Rohrende, was dazu führt, dass der Falz evtl. eine längere Strecke (A) als 100 mm des Rohrendes beansprucht. In diesem Fall muss der Rohrflansch hier zusätzlich durch Schrauben oder Blindnieten befestigt werden:

Katalog-Preisliste

PNZ
Bedienungsanleitung

NZ Messer

PNZ Kopf