NBR Dichtung (ZI-210)

NBR Gummiprofile
(V. 16.05.2018)
 

Material
Bezeichnung: Nitril Butadien Kautschuk NBR (ölbeständige Qualität). Es handelt sich um ein ungesättigtes Polymer aus Butadien und Acrylnitril (ACN). 
Farbe: dunkel grau 
Silikon-frei: Ja  (*)
Halogene-frei: Ja
Polytetrafluorethylen-frei: Ja.
Kleber: wird nur bei manchen NBR- Produkten verwendet (normalerweise Loctite 406)

(*)     NBR-Gummi wird aus einer silikonfreien Mischung gefertigt. Auch die Herstellung erfolgt ohne Verwendung von Silikonen. Allerdings kann nicht garantiert werden, dass das Produkt nicht während der Lagerung, dem Transport oder dem Handling mit Silikon in Berührung kommt.
    
Betriebstemperatur
von -25°C bis +90°C
(unter bestimmten Umständen nur bis +50°C wegen geringen Druckverformungsrest-Eigenschaften)

Brandverhalten    
Baustoffklassen: k.A.
Feuerwiderstand: nicht geeignet
Rauch-Entwicklung: k.A.

Lebensmittelindustrie
Nicht geeignet

Freibewitterung
Wetter- und UV-Beständigkeit (DIN 53 386): Nicht beständig
Ozonbeständigkeit (DIN 53 509): Rissbildstufe 3 (befriedigend)

Beständigkeit
Acetone:   k.A.
Ammoniac:   k.A.
Butyldiglykol (BDG):   nicht beständig
Chlor oder Chlorgas:   k.A.
Ethylacetat:   k.A.
Ethylalkohol:   k.A.
Ethylene Glycol:       k.A.
Lackreste:   nicht beständig
Lösungsmittel:   nicht beständig
Methanol:   k.A.
Mineralische Fette und Öle:   beständig (**)
Organische Fette und Öle:       beständig (**)
Propyläen Glykol:   k.A.
Säure:   mittlere Beständigkeit
Wasserdampf:   nicht beständig
Weichmacher (handelsübliche):   k.A.

Beständigkeit gilt nur für das NBR und nicht den Kleber. Die Eigenschaften des NBR-Gummis könnten durch den Kleber, der ihn fixiert, beeinflusst werden.

(**)    Haftungsausschluss NBR-Dichtung: Die NBR-Dichtung ist gegen die meisten mineralischen und organischen Öle beständig. Aggressive Ölqualitäten könnten allerdings langfristig unter gewissen Einflüssen die Dichtung angreifen. Deshalb ist nicht auszuschließen, dass die NBR-Dichtungen im Laufe der Zeit ersetzt werden müssen.

Bitte beachten Sie, dass Elastomere eine begrenzte Lebensdauer z.B. durch Alterung haben. Daher empfehlen wir regelmäßige Inspektions- und Austauschintervalle.

REACH
k.A.

VDI 6022
k.A.

Sicherheitsdatenblatt
Auf Anfrage

Wichtiger Hinweis
Diese Zusatzinformationen wurden sorgfältig ermittelt. Sie sollen und können Sie nur unverbindlich beraten. Sie beruhen auf Lieferanten-Angaben und eigenen Tests. Eine Gewähr zur Vollständigkeit und Richtigkeit kann allerdings nicht übernommen werden. Genauere Angaben können nur nach gezielten Untersuchungen im Einzelfall gemacht werden. Die vorstehenden Hinweise entbinden den Anwender nicht von eigenen Versuchen. Prüfen Sie bitte ob das Produkt für Ihren Anwendungsfall geeignet ist. Änderungen und Irrtürmer vorbehalten.