Rohrflansche LF

LF Rohrflansche

Flanschverbindung für Rohre und Formstücke mit Bord.
Für Rohr-Ø 200 bis 3000 mm.
Stahl verz. und V2A
Sehr wirtschaftlicher Flanschaufbau, da der Rohrflansch LF einfach auf den Bord aufgeschnappt wird.
Bildet keinen Ansatz im Rohr-innern.
Besonders gut geeignet für Formstücke.
Verbindung durch Spannring SR

  1. Rohrwand
  2. Bord
  3. Rohrflansch LF
  4. Konischer Spalt mit Dichtmasse HD (keine Dichtmasse bei V2A Ausführung)
  5. Spannring SR

Geeignete Rohrtypen

Innen-Durchmesser von 200 bis 3000 mm.
Es sind auch alle Zwischendurchmesser lieferbar.

Geeignete Rohrtypen: Rohre und Formstücke mit Bord.

Nicht für: Wickelfalz, Langfalz, Versteifungssicken.

Befestigungsmethoden

Schnelles und einfaches Anbringen des Rohrflansches, da er auf den Bord aufgeschnappt wird.

Keine Befestigungsmethoden sind erforderlich

Eigenschaften

Dichtheitsklasse C nach DIN EN 12237 und ATC 3 nach DIN EN 16798-3 bei korrekter Montage. Siehe auch ZI-702.

Kaum Ansatz im Rohrinnern (ideal für die Absaugung von Spänen, Fasern, usw.).

Für die Dichtheitsklasse C keine Zusatzmaßnahmen (wie die Anwendungen von Dichtmassen, Mastik oder Klebeband) sind notwendig! Die erforderlichen SR-Spannringen müssen mit Dichtung bestellt werden.

Erhältlich in verzinktem Stahl.
Edelstahl V2A (1.4301 ASTM 304) auf Anfrage. 
Siehe ZI-101

Achtung

Bringt keine Stabilität und Versteifung ins Rohrsystem, insbesondere bei negativem Druck.

Ausführung aus rostfreiem Stahl: muß abgedichtet werden, da Lieferung ohne Dichtmasse erfolgt.

Produktliste

Montageanleitung

Montagevideo LF

Ausschreibungstexte

Abmessungen

STP Dokumente

Flüssigkeitsdichtheit

Potentialausgleich