IRRD-3DE Liste

Isolierte Revisonsdeckel IRRD-3DE

Mindest-Isolierstärken:
IRRD-3DE 18    ≈ 25 mm
IRRD-3DE 21    ≈ 25 mm
IRRD-3DE 32    ≈ 25 mm
IRRD-3DE 43    ≈ 25 mm

Bitte geben Sie bei Bestellung die Isolierstärke an.

Ausführungen
Ausführungen V4A und Alu.: Kegelfedern, Schrauben, Muttern und die Metallgriffen für die Hochtemperaturversionen aus V2A.
Stahl verz., V2A, V4A und Alu Eigenschaften : ZI-101
Die Hochtemperatur-Revisionsdeckel (über 80°C) aus Aluminium sind nicht verfügbar.
Informationen zu Sonderprodukten (○) : ZI-000

Preise
Preise auf Anfrage. Um zu bestellen, füllen Sie bitte diese Formulare aus und vergessen Sie nicht, die Isolationsdicke anzugeben. Wenn Sie nicht alle erforderlichen Informationen angeben, können wir Ihnen kein Angebot senden.
 

Mit Polyethylenschaumdichtung (PE)
Polyethylenschaumdichtung-Eigenschaften: Zusatzinfo ZI-201
Betriebstemperatur: max. ≈ +70°C

Mit Kantenschutz (SKK) 
Schützt vor Verletzungen,dient als Dichtung, wird auf die Kanalwand aufgesteckt.
Kanalwanddicken bis zu 2 mm
Kantenschutz-Eigenschaften: Zusatzinfo ZI-204
Betriebstemperatur: max. ≈ +80°C

Mit Glasfaserdichtung (GF) und Metallgriffen
Glasfaserdichtung-Eigenschaften: Zusatzinfo ZI-206
Metallkomponenten-Eigensch.: Zusatzinfo ZI-101
Betriebstemperatur verz: max. ≈ +200°C, V2A: max. ≈ +300°C. Bei Betriebstemperatur über ≈ +200°C: Glasfaserdichtung nach jedem Öffnen austauschen.

Mit NBR-Dichtung
NBR-Eigenschaften: Zusatzinfo ZI-210
Betriebstemperatur: max. ≈ +80°C.

Mit Silikondichtung (SI) 
Silikondichtring wird auf die innere Revisionsdeckelplatine aufgesteckt.
Silikondichtung-Eigenschaften: Zusatzinfo ZI-211
Betriebstemperatur: max. ≈ +80°

Mit Silikondichtung (SI) und Metallgriffen
Silikondichtring wird auf die Kanalwand aufgesteckt
Silikondichtung-Eigenschaften: Zusatzinfo ZI-211
Betriebstemperatur: max. ≈ +200°C

RRD-Öffnungsgröße nach Rohr-Ø