Page 67

METU Meinig AG - Komponenten für die Lufttechnik

67 B H R A B C D A min. 50 mm B min. 50 mm C min. 15 mm D min. 15 mm Revisionsdeckel GX GX 21 ¢‘† 200 mm 100 mm 50 mm GX 32 ¢‘† 300 mm 200 mm 100 mm GX 43 ¢’ 400 mm 300 mm 150 mm B: H: R: METU-SYSTEM Revisionsdeckel V-2017-2 GX mit Polyethylen-Dichtung (Standard) $ Q;QQ % ;% bei Kanalwand-dicken ;‘ werden. Der dicke Wulst des Q;" muss ins Kanalinnere. $Q; aufstecken, dass die Kanalwand möglichst tief eindringt. Die selbstklebende Schablone auf die Kanalwand aufkleben. Gemäß Schablone ausschneiden. GX mit selbstklebendem Kantenschutz (SKK) $ ^ herausdrehen und den Deckel etwas verdreht ¡;- ben. Gerade drehen und leicht gegen den Kanal %/$ & / $Q; sollten an einem geraden Teil des Ausschnitts ; / $Q; abschneiden, dass die Enden satt unter leichtem Druck aneinander liegen, aber nicht überlappen! $$ ^" schlag herausdrehen und den Deckel etwas ? ¡; einschieben. Dann gerade drehen und leicht gegen den Kanal drükken (er positioniert sich automatisch richtig). $ &/ Die selbstklebende Schablone auf die Kanalwand aufkleben. Gemäß Schablone ausschneiden. Einbauhöhe (geschlossen) Abmessungen Schablone ( ¢¡; <q Luftleitungs-Wanddicken Standard-Revisionsdeckel mit Polyethylen-, Glasfaser-, NBR- und Silikondichtung: Max: 5 mm Für größere Luftleitungs-Wanddicken können Sonderausführungen mit längeren Schrauben bestellt werden. Ž?%Q;–ƒ/‘ Spannkraft bei Revisionsdeckel-Drehgriffen Š ;; ; ƒ/% & Revisionsdeckel-Drehgriffe: Die Drehgriffe wurden mit der max. möglichen |% &; /$% &=; einen Drehmomentschüssel abgelesen: Spannkraft Drehgriff M8 1.000 - 1.500 N Spannkraft Drehgriff M10 1.200 - 1.700 N Spannkraft Drehgriff M12 2.000 - 3.000 N GX mit NBR-Dichtung Die selbstklebende Schablone auf die Kanalwand aufkleben. Sorgfältig gemäß Schablone ausschneiden. $ Q der Kanalwand, sowie Š ;; Ausschnittsbereich %<;_% führen! $ ^ herausdrehen und den Deckel etwas verdreht ¡;- ben. Gerade drehen und leicht gegen den Kanal %/$ & / Stellen Sie sicher, dass der Revisionsdeckel nicht in einem Bereich = ¡=/% ansammelt: Am besten an vertikalen Seiten, oder oben - nicht unten. Hinweise für den Einbau Mindestkanalbreite Montagevideo www.metu.de Wir empfehlen beim Umgang mit unse- ;%^ ;; {;Š ;;? /


METU Meinig AG - Komponenten für die Lufttechnik
To see the actual publication please follow the link above