Page 128

METU Meinig AG - Komponenten für die Lufttechnik

Schutzfolie für Luftleitungen Selbstklebende Schutzfolie gegen Verschmutzungen von Luftleitungen während Lagerung, Transport und Montage. Eigenschaften und Anwendungsgebiete - Reissfeste, einseitig selbstklebende Polyethylen-Folie, die sich ohne Rückstände wieder entfernen lässt. - Wurde speziell für die Bedürfnisse im Luftkanalbau entwickelt. - Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielseitig. Die Folie eignet sich insbesondere zum Abdecken der offenen Enden von Kanälen, Rohren, Formstücken damit diese bis zur Montage innen frei von Staub- und Schmutzansammlungen bleiben. - Die 0,047 (+/- 10%) mm dicke Polyethylen-Folie ist solide aber trotzdem sehr geschmeidig und einfach anzubringen. - Kurzzeitig wetterfest, hält auch schwierigere Transport- und Lagerbedingungen aus. "` ^">;&>}"ˆ†ˆ/ Verarbeitungshinweise - Die Kanaloberfläche muss beim Anbringen sauber und trocken sein. - Da die Oberflächen der zu beklebenden Teile variieren und die Material- bzw. Oberflächenbeschaffenheit sehr unterschiedlich sein kann, sollte insbesondere bei empfindlichen Oberflächen die Schutzfolie vor dem Anbringen an einer verdeckten Stelle getestet werden. METU haftet nicht für Beschädigungen an mit der Schutzfolie beklebten Oberflächen. REACH- und Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage Art.Nr. Bezeichnung kg/St. E06V-1001 100 600 0,047 2,84 1 Butyl-Mastic Einkomponentige, plastisch-elastische, pinsel- und spachtelbare, silikonfreie, überlackierbare Hervorragende Haftung, Elastizität, sowie Alterungs-, Temperatur- und chemische Beständigkeit. Besteht aus Butylkautschuk, Kunstharzen, mineralischen Füllstoffen, Lösemittel (toluenfrei). Farbe: Grau. Konsistenz: Zäh-pastös. Betriebstemperatur: Nach dem Abbinden von -30°C bis +100°C. Kurzfristig bis *180°C. ~ ? –? ^;* ;–~;&&%–~…J/Š^}{/ Nach der Aushärtung: Nicht mehr entzündlich und somit nicht mehr als Gefahrstoff zu bezeichnen. Feuerwiderstand: nicht geeignet. Rauch-Entwicklung: k. A. Š$}“†‘‘–} ;& ;&; &€^& ;& Š =;Ž *;=Š ŽŠ$}“†‘‘& Ž_"^/ }& _;&%;? %^ {•*;% ;/ Auch zur Flanschabdichtung hervorragend geeignet. Bildet nach ca. 1 Stunde eine klebefreie Haut und nach dem Abbinden eine zähplastische Dichtung, welche schwache Bewegungen der abzudichtenden Teile auffangen kann. ` ^">;&>}"ˆ†‘/ - Der Untergrund muss fest, sauber und trocken sein. - Fugen und abzudichtende Stellen gut füllen. Lufteinschlüsse vermeiden. - Die Dichtungsraupe ist so schmal wie möglich aufzutragen. Bei über 10 mm breiten Fugen kann Schwindrissbildung auftreten! - Fugen und Sichtstellen können mit einem mit Geschirrspülmittelwasser benetzten Finger oder Spatel geglättet werden. 128 L ¢m B¢ mm S¢ mm Verarbeitungshinweise Art.Nr. Bezeichnung } F14V-1001 F14V-1004 A B 310 5000 0,58 8,63 A B 31,62 € €/St. 11,87 € 86,10 € METU-SYSTEM Zubehör + Montage V-2017-2 Rolle €/Rolle Schutzfolie ¢ VE St./VE ¬;&^& Butyl-Mastic Kartusche Butyl-Mastic Eimer ¢ ccm kg/St. ¢ ¬;&^& Abbild.


METU Meinig AG - Komponenten für die Lufttechnik
To see the actual publication please follow the link above