Page 120

METU Meinig AG - Komponenten für die Lufttechnik

120 12 mm 11 mm 10 mm 9 mm 8 mm 7 mm 6 mm 5 mm 4 mm 3 mm 2 mm 1 mm 0 4,0 kN 3,5 kN 3,0 kN 2,5 kN 2,0 kN 1,5 kN 1,0 kN 0,5 kN MS 8 MS 5 MS 3 500-800 mm Montageschienen MS Auflagegummi } = Auflagegummi einfach ins Profil eingeschoben. J« $ƒ~; $}••‘‘…“ angegeben und kann deshalb voll genutzt werden. Die Bruchlast liegt 3-fach höher. METU-SYSTEM Zubehör + Montage V-2017-2 Soll der Auflagegummi im mittleren Bereich installiert werden, wird er am besten mit einem Hammer auf das Profil aufgeschlagen. Durch den Einsatz von Auflagegummis wird eine preisgünstige Schalldämmung erzielt. Da das Kanalgewicht überwiegend nur über die beiden Kanalkanten auf die Montageschiene drückt, sind die Auflagegummis unter den Kanalkanten am höchsten belastet. Dem wurde durch die Wahl einer Gummiqualität mit 60° Shorehärte Rechnung getragen. Beim Überschreiten der unten angegebenen max. Belastung sinkt der Schalldämmwert rapide. Angaben zu den Eigenschaften von Auflagegummis siehe METU >;& >}"…†’/ Zunächst sind nur zwei Auflagegummis für die Kanalkanten erforderlich. Wenn aber bei breiten Kanälen die untere Kanalwand durchhängt und die Montageschiene berühren würde, muss an dieser Stelle ein weiterer Auflagegummi eingesetzt werden bzw. bei sehr breiten Kanälen mehrere. Die Kanalkanten drücken den Auflagegummi stark ein. Weichere Zwischenlagen (z.B. Moosgummi) würden hier einfach durchgedrückt werden und eine Schallbrücke verursachen. Nebenstehendes Schaubild zeigt wie weit der Auflagegummi zusammengedrückt wird, wenn er durch die Kanalkante mit einem bestimmten Gewicht belastet wird. Maximale Belastbarkeit (*): MS 3 2000 N, MS 5 3000 N, MS 8 3500 N. Wandbefestigung mit Wandhalter Zur sicheren Befestigung der Montageschiene an Wänden werden Wandhalter an die Wand gedübelt oder geschraubt. MS 3 2 x M8 MS 5 2 x M10 MS 8 2 x M12 Das mit einer Endgabel versehene Montageschienenende wird mit einer Sechskantschraube mit dem Wandhalter verschraubt. Achtung: Der Wandhalter ist nicht für Konsolen, also auskragende Auflagen geeignet. Die Montageschiene muss an beiden Enden befestigt werden. Max. Belastbarkeit (*) der Verbindung Wandhalter - Montageschiene: MS 3 1500 N MS 5 3000 N MS 8 4000 N Das Profil läßt sich im Wandhalter bis zu 180° schwenken, so dass die Montageschiene von winkelrecht zur Wand bis parallel zur Wand alle Positionen einnehmen kann. Soll das Profil ganz parallel zur Wand verlaufen, dann ist dies nur möglich, wenn man nur einen Befestigungsdübel pro Wandhalter anbringt. Dadurch halbiert sich die maximale Belastbarkeit. im Steigschacht parallel zur Wand schräg zur Wand winkelrecht zur Wand Sechskantschraube mit Mutter MS 3: M8 x 50 MS 5: M10 x 70 MS 8: M12 x 100 Endgabel Länge der Auflagegummis: MS 3 60 mm MS 5 80 mm MS 8 100 mm


METU Meinig AG - Komponenten für die Lufttechnik
To see the actual publication please follow the link above